Die BürgerStiftung Düsseldorf fördert die Krebsberatung mit 100.000 Euro

Zum zehnjährigen Jubiläum der Krebsberatung Düsseldorf fördert die BürgerStiftung diese wichtige Anlaufstelle für an Krebs erkrankte Menschen und ihre Angehörigen erneut mit 100.000 Euro. Die Unterstützung der Krebsberatungsstelle ist seit nunmehr zehn Jahren eines unserer wichtigsten Projekte. Seit ihrer Gründung haben wir die Beratungsstelle mit mehr als 600.000 Euro gefördert, im Jubiläumsjahr kommen nun weitere 100.000 Euro hinzu. Mit diesem Geld wollen wir dafür sorgen, dass die Wartezeiten minimiert werden, damit jeder – Erkrankte und Angehörige – so schnell wie möglich den so dringend benötigten Beratungstermin bekommen kann. Für Betroffene ist es ganz wichtig, sich im geschützten Raum Rat und Hilfe zu erhalten. Das bestätigt auch Emily Johnson. Nachdem die 34-Jährige im Juni 2018 die Diagnose Brustkrebs erhalten hat, ist ihr Leben auf den Kopf gestellt. „Meine Familie und Freunde waren von der Situation überwältigt und ich wollte einfach mit jemand Außenstehendem sprechen, der sich mit dem Thema Krebs auskennt und mich beruhigt“, sagt sie. Die familiäre und entspannte Atmosphäre hat ihr sofort sehr gut gefallen.

Jetzt spenden