Unser neues Seniorenprojekt: Radeln ohne Alter

In Kooperation mit dem Verein „In der Gemeinde leben e.V.“ startet die BürgerStuftung nun ein weiteres Projekt, nämlich „Radeln ohne Alter“. Wir haben in einem ersten Schritt die Anschaffung von sechs Rikschas finanziert, die nun nach und nach an unterschiedlichen Standorten in der Stadt zum Einsatz kommen werden.

Wir freuen uns sehr, dass Moritz Führmann in seiner Funktion als Botschafter unserer Spendenaktion „Düsseldorf setzt ein Zeichen“ dieses Projekt begleitet und beim Projektstart im Dorothee-Sölle-Haus dabei war. "Gemütlich in einer Rikscha durch Düsseldorf fahren und sich die frische Luft um die Nase wehen lassen – eine tolle Idee der Bürgerstiftung Düsseldorf für die Seniorinnen und Senioren unserer Stadt. Als Botschafter der Spendenaktion „Düsseldorf setzt ein Zeichen“ unterstütze ich von Herzen das neue Projekt „Radeln ohne Alter“. Es ist schön zu sehen, wieviel Freude die Fahrten durch Düsseldorf bereiten und dafür stehe ich gerne immer mal wieder als Fahrer zur Verfügung – schließlich liegt das Dorothee-Sölle-Haus ganz in meiner Nähe“, sagt Moritz.

Aktuelles - auf einen Blick

Jetzt spenden