Schulhöfe werden zu blühenden Insektenwiesen

In Kooperation mit der Landeshauptstadt Düsseldorf setzen wir ein Zeichen für Nachhaltigkeit. In den nächsten Monaten werden an mehr als einem Dutzend Düsseldorfer Schulen versiegelte Flächen wie Beton- oder Steinböden abgetragen und gemeinsam mit den Kindern und Lehrern in blühende Insektenwiesen und naturnahe Flächen umgewandelt. Das Projekt wurde von der BürgerStiftung initiiert. Durch die finanzielle Unterstützung der Deutschen Postcode Lotterie können wir 500.000 Euro bereitstellen – dieses Projekt ist übrigens das zweite Traumtalerprojekt der Deutschen Postcode Lotterie und das erste Mal, dass ein Betrag in dieser Höhe zur Verfügung gestellt wurde.

Die Stadt Düsseldorf fördert das Projekt noch einmal mit der gleichen Summe, sodass insgesamt eine Million Euro zur Verfügung stehen. "Viele Schulhöfe sind graue trostlose Flächen. Wir möchten gemeinsam mit den Kindern die Natur zurück in die Stadt holen, denn mithilfe dieses Projekts erfahren die Schüler nicht nur viel über Insekten, Obst und Gemüse, sondern lernen gleichzeitig, ihre Umwelt zu schützen“, freut sich unsere Vorstandsvorsitzende Sabine Tüllmann.

Aktuelles - auf einen Blick

Jetzt spenden