SeTa e. V. Seniorentheater

Unter der Leitung von Kathrin Sievers begibt sich das SeTA mit „Worte Gottes“ - einem tragikomischen Schwank des Spaniers Ramón del Valle-Inclán, sinnlich und poetisch - ins ländliche, von Katholizismus und Aberglauben geprägte Spanien. Kargheit und Härte des einfachen Lebens prägen dieses 1926 entstandene, tief im spanischen Volkstheater verwurzelte Stück, aber auch die Feier des Lebens und die Befreiung durch den rauschhaften Moment.

Ressortleiterin:

Christine Ullmann

Christine Ullmann

Ressortleiterin für den Bereich Projekte für Senioren in unserer Stadt
Jetzt spenden